Sonntag, 13. Dezember 2015

Balea vs. Garnier Mizellen Reinigungswasser *Review *Werbung*




Balea Mizellen Reinigungswasser *vs. Garnier Reinigungswasser*



 Mizellen Reinigungswasser sind auf dem Vormarsch.
Jede Firma, die etwas auf sich hält, bringt eines auf den Markt.


Ich möchte nicht sagen, dass der Beautymarkt sowieso etwas überlaufen ist, aber manchmal Blicke ich nicht mehr durch.
Bei der Gesichtsreinigung überschlagen Sie sich. Erst waren es ölhaltige Wässerchen, dann wurde aufgeteilt zwischen Ölfreie Make-up Entferner und ölhaltige Make-up Entferner bei Wasserfesten Produkten.


 Dann sagten sich viele: Nein, ich nehme lieber Gesichtscreme zum Abschminken.
Waschlotionen und Reinigungstücher ... Produkte über Produkte..

Zwischendurch sah man es bereits vor Jahren..Bioderma.. Es war teuer, aber es gefiel ihnen- den Beautygurus ( selbst ernannte natürlich, die auf Youtube ihr Unwesen treiben)

Dann plötzlich kam Garnier uns sagte, wir haben ein besseres ...Wir bieten es auch für verschiedene Hauttypen.

400ml bekam man dann für knapp 5€..
Es war günstiger als das Bioderma oder AVENE Produkt..

Garnier , LÒREAL und viele mehr, schupsten Ihre tollen Mizellen Wässerchen auf den Markt..




Balea kam relativ spät, aber sie kamen.. Jeder hat damit gerechnet, alle haben darauf gewartet und gekauft wurde in Massen.


Lange habe ich keine Flasche ergattern können.. Knapp 3€ ist ein guter Preis.

Die Flasche ist kürzer und etwas dicker, hat aber denselben Inhalt wie mein Vergleichsprodukt von Garnier.
Ich kann die Flasche komischerweise besser Handhaben .. Ich weiß nicht, woran es liegt.


Ich nutze die Reinigungswasser mit den großen Gesichtswattepads...

Im direkten Vergleich ist mir sofort aufgefallen, dass das Produkt von Balea nicht so "weich" auf der Haut ist, wie Garnier.. Ich kann euch nicht mal sagen, wie ich es beschreiben soll.

Wenn ich Garnier benutzt habe, hatte ich ein samtweiches Gefühl auf der Haut. als würde ich mit einem Seidentuch über das Gesicht wischen.
Balea ist etwas strack... In der Reinigungskraft sind sie nicht zu unterscheiden. Ich lege das Pad einen Moment auf die Augen und wische dann in kreisenden Bewegungen darüber.

Der Lidschatten ist direkt weg, Mascara hingegen, dauert eine weile.. Und da ist es wirklich egal ob Wasserfest oder nicht. 

Je nachdem wie viel Makeup man verwendet hat, muss man die Pads austauschen und von dem Mizellenwasser nachnehmen.

Hier unterscheidet sich kein Produkt zur Gesichtsreinigung. 
Viel Make-up = Viel Reinigung

Meine Gesichtsreinigungsroutine ist normalerweise auch umfangreicher, das werde ich allerdings in einem extra Artikel näher beleuchten!


Das Balea Reinigungswasser steht den anderen Produkten in nichts nach.. Es macht, was es soll, es nimmt die Verschmutzungen von der Haut. Allerdings sollte niemand, egal welches Mizellen Wasser genutzt wird, Glauben, das man wie in der Werbung von Reinigern immer vorgeflunkert, einmal drüber wischen muss und Tadaaa, weg ist alles und Tiefen rein sowieso.

Das ist und bleibt Blödsinn!!

Mizellen Reinigungswasser nutze ich zur schnellen Reinigung zwischendurch.. Soll heißen, dass ich mich damit grob abschminke, wenn ich am Abend einfach nur noch ungeschminkt auf der Couch liegen will oder meine Augen brennen, weil ich den Nickel Anteil im Lidschatten nicht vertrage.

Erst später wasche ich mein Gesicht und creme mich ein...

Für meine Verwendung reicht das Balea Reinigungswasser vollkommen aus.. natürlich mag ich dieses seidenweiche Gefühl auf der Haut von dem Garnier Produkt, aber dafür muss ich nicht unbedingt 2€ mehr ausgeben..

Zum Vergleich der Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, da ich das Balea erst gekauft hatte, nachdem ich nur noch 2 Anwendungen von dem Balea übrig hatte.

Garnier habe ich von Februar bis ende November benutzt. Auch um beim Haare färben die Farbe zu entfernen und im Sommer, um das Gesicht zu reinigen, obwohl ich im Sommer kein Make-up benutze...

Ich glaube, da kann man nicht meckern!


Fazit: 

Im direkten Vergleich gibt es keinen erkennbaren Unterschied! Beide reinigen in gleicher Wirkung. Garnier bekommt einen kleinen Pluspunkt für dieses Hautgefühl. Balea kann aber mit dem Preis ausgleichen.

Am Ende bleibt mir nur zu sagen, kauft einfach Euer Lieblingsprodukt. Balea Fans werden Balea kaufen und Garnier Fans , kaufen Garnier.. Das ist in diesem Fall auch absolut ok und gut so!


*Garnier ist ein PRSample
* Balea ist selbstgekauft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich gerne mit euch darüber Unterhalten. Meldet euch doch mal bei mir... Wie siehst du das ? Gefällt dir der Artikel und das Produkt?

Ich freue mich von dir zu hören..
Lg Yesaja