Dienstag, 17. Februar 2015

Garnier Mizellen Reinigungswasser - Was kann es??

Für die Garnier Blogger Academy                                                   Mizellen Reinigungswasser im Alltagstest

*PR-Sample

Auch wir durften das neue Reinigungswasser von Garnier, im Zuge der großen Academy Tester Aktion, in unseren Alltag integrieren und ausgiebig testen.


Das Mizellen Reinigungswasser, eignet sich für die tägliche Gesichtsreinigung und dem entfernen von Normalem, Tages Make-up.
Bei Wasserfesten Produkten sollte man allerdings einen dafür entwickelten Reiniger/ Entferner benutzen.




Die Mizellen Technologie, ist nichts Neues mehr, seit 3 Jahren bekomme ich diesen Hype nun schon mit.
Allerdings haben sich noch nicht viele damit auseinandergesetzt, bzw waren erfolgreich damit.

Kurzgefasst:

Bei Mizellen handelt es sich um reinigende Wirkstoffe, die wie Magnete die Unreinheiten, Make-up und überschüssigen Talg auf der Haut anziehen und sanft entfernen. Ohne Reiben!

Dank der Mizellen können gleich mehrere Zonen im Gesicht, schonend gereinigt werden.
T-Zone, Augen und Lippen.


Warum sollte ich das Mizellen Reinigungswasser verwenden?

Es ist zu allererst für die Menschen gedacht, die keine langen Reinigungsarien hinter sich bringen wollen. Wenn es schnell gehen muss, einfach, weil man keine Lust darauf hat, stunden im Bad zu verbringen.
Es ist für die, die am WE die Nacht zum Tag machen und vor dem Fall ins Bett, noch schnell das Gesicht von Make-up, Schweiß, Schmutz und Nikotin befreien möchten.

Es ist Unisex, da es geruchsneutral und sanft zu jeder Haut ist.
Es ist maximal verträglich, es reinigt schnell und sanft, ohne zu reiben.

Nun könnte man auch sagen, dass ein Stück Seife die Gleichen Ergebnisse bringen könnte.
Allerdings bin ich da nicht ganz so begeistert, da Seife die Haut austrocknet und diese dann ein spannendes und unschönes Gefühl hinterlässt.

Mit dem Reinigungswasser und großen Pads bekommt ihr, in den meisten Fällen, das Gesicht schnell sauber.

Bei div. Lippenstiften und Mascaras könnte man den neuen Garnier Make-up Entferner oder seinen eigenen Favoriten, da nicht alle problemlos entfernt werden könnten.



Auch die Männer profitieren davon!

Warum sollten Frauen immer alles alleine verwenden?

Das Mizellen Reinigungswasser ist duftneutral und sanft zu Haut. Es gibt sie in den 3 Sorten, normale, trockene und Mischhaut.

Wenn die Männer den ganzen Tag auf den Beinen und in der Umwelt sind, sammeln sie auf ihrer Haut, ebenso viele Verschmutzungen, wie die Frauen. Teilweise, je nach Job, sogar noch mehr!

Mein Mann arbeitet in einer Druckerei für Folienverpackungen. Sie arbeiten mit schweren Maschinen, Farben und Chemie.
Sein Hautbild ist unterirdisch! Das Reinigungswasser kann er nach der Arbeit ohne Probleme nutzen, ohne dafür Wasser zu brachen.

Ab aufs Wattepad und los gehts..

Was da an Dreck runter kommt, kann sich kaum einer, Vorstellen.

Die Flaschen werden in 400ml abgefüllt und kosten rund 5€; was ein gutes Preis Leistungsverhältnis darstellt, wenn man es entweder zu zweit benutzt oder eine der Frauen ist, die sich täglich tapeziert  ;-)

Meine Erfahrungen:

Ich habe eine sehr empfindliche Gesichtshaut und möchte diese ungern reizen, daher benutze ich keine Tages und Nachtcremes, keine Seife, und wenn ich ungeschminkt bin, auch keine Reinigungsmittel.


Zum einen habe ich keine Falten, werde sie danke Mama und Oma auch so schnell nicht bekommen.
Ich habe mich dafür entschieden, meiner Haut keine Chemie aufzudrängen. Die Natur hat so etwas nicht vorgesehen.
Daher ist mein Hautbild auch im grünen Bereich.

Wenn ich merke, dass ich trockene Stellen bekomme, was im Winter oder Sommer, immer mal wieder vorkommt, dann nutze ich eine Gesichtscreme, die darauf abgestimmt ist.

Wenn ich Make-up verwende, dann reinige ich mein Gesicht immer erst mit Make-up Entferner oder einer fetthaltigen Gesichtscreme bzw. Olivenöl.
Danach nutze ich, Gesichtswasser um mich "sauber" zu fühlen.

Ich habe daher auch noch nie mit Akne Probleme gehabt. Weder jetzt noch als Teenager.

Mit dem Mizellen Reinigungswasser, habe ich nun einen "Waschgang" gespart.

Ich nutze ja immer die großen Wattepads aus der Babyabteilung, um mein Gesicht zu reinigen.
Dieses tränke ich mit dem Reinigungswasser und lege es auf mein Gesicht.
Es kühlt und beruhigt. Ich kann ohne druck und reiben, mein Gesicht reinigen.
Es wird nicht gereizt, es ist sehr Saft zur Haut.
Ich habe das Gefühl von Seide in meinem Gesicht.

Da es geruchsneutral ist, was ich sehr begrüße, ich es für die schnelle und auch die größeren Reinigungsarien nutzen kann und auch mein Mann profitiert, werde ich es mir definitiv nachkaufen!

Und den Mädels, die sich irgendwelche Scanner runterladen und über Chemie meckern, möchte ich nur eines sagen.
Erstens ist eine gewissen Art und menge immer irgendwo drin, siehe Vaseline..
Dann ist es auch so das ihr dann auch fast alle Schminkprodukte verzichten müsstet, auf Kleidung und Einrichtung, auf Gerichte und Getränke..ach da gibbet so einiges.

Ja, es ist nicht immer schön zu lesen was man alles auf und in seinen Körper gibt, aber selbst Atmen ist nicht mehr ohne!!

Also übertreibt es nicht immer so Extrem- Vielen dank!

Vielen dank an Garnier Blogger Academy für die "Pre-Launch" Testaktion


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich gerne mit euch darüber Unterhalten. Meldet euch doch mal bei mir... Wie siehst du das ? Gefällt dir der Artikel und das Produkt?

Ich freue mich von dir zu hören..
Lg Yesaja