Samstag, 16. Februar 2013

DIY Armschmuck

Strassreif und Kugelkettenband

Armbänder
http://www.bym.de
Das brauchst du:
- Kugelkette, 2 mm, vergoldet oder versilbert, ca. 14 cm lang, je nach Handgelenk. Meterware, reicht für mehrere Ketten (z. B. über www.everglaze.de)
- Strasskette, ca.14 cm, je nach Handgelenk (z. B. von Bijou Brigitte)
- Knopf (z. B. www.everglaze.de, www.pandurohobby. de oder Perlmuttknopf aus dem Kaufhaus)
- gewachstes farbiges Baumwollband, ca.1 m (z. B. www.everglaze.de oder www.pandurohobby.de)
- rundes dünnes Lederband, ca. 50 cm lang (z. B. www.everglaze.de)

So geht's:
Lederband in der Mitte umlegen. Das Auge mit dem Wachsband umwickeln, so dass eine 1 cm lange Öse entsteht. Den Anfang des Wachsbandes wickelt man dabei einfach mit ein, weiter die zwei Lederbänder umwickeln (ca.1,5 cm lang), dann die Kugel - oder Strasskette auf die Schiene (gedoppeltes Lederband) legen und zwischen den Perlen festwickeln. Am Ende der Kette einfach eng weiterwickeln (ca.1,5 cm) und verknoten. Knopf auf ein weiteres Stück Lederband fädeln und am Armband verknoten, Rest abschneiden.



Gliederarmband mit Flechtleder

Das brauchst du:
- Glieder- oder Panzerarmband mit Schließe (z. B. von Bijou Brigitte oder Meterware über www.everglaze.de)
- Wildlederbänder in Flieder, Natur und Ocker (je 1 m, z. B. von www.everglaze.de)
- Nähgarn in Orange

- Handstickgarn, ocker (z. B. DMC, über www.charlottas.de)
- Sticknadel, Schere

So geht's:
Lederbänder je Farbe doppelt legen, an einem Ende in einem Abstand von ca. 3-4 cm Nähgarn mehrfach um das Leder wickeln und verknoten. Nun mit den drei doppelten Lederbändern einen Zopf flechten (ca. 15 cm, je nach Länge des Gliederarmbands). Dann wieder mit dem Garn umwickeln und verknoten. Fransen auf 3-4 cm kürzen. Den Lederzopf und das Gliederarmband mit Sticknadel und Garn doppelt aneinandernähen (von der Mitte des Zopfes aus arbeiten).


Nylonbänder mit Silberkreolen

Das brauchst du:
- Zwischenteile (Kreolen) mit 3mm Öffnung (www.pandurohobby.de)
Nylonbänder in 3 verschiedenen Farben 30cm lang (www.pandurohobby.de)
- Silberkette dünn (www.everglaze.de)
- 2 Quetschperlen mit Ösen und Verschluss
- Nähnadel und Faden
- Spezialkleber für Zwirne, Fäden und Filzgewebe (www.griffin.de oder über www.everglaze.de)

So geht's:
Silberkette und Nylonbänder durch die Kreolen fädeln. Nylonbänder an den Enden verknoten. Verschluss mit Hilfe der Quetschperlen an die Silberkette anbringen. Dabei eine Öse mit dem Knoten der Bänder verhaken oder Öse an den Knoten annähen. Knoten mit Spezialkleber fixieren, damit es sich nicht löst und mit der Nadel die Enden ausfransen.

Diese und viele mehr..HIER

  Ideen und Umsetzung: Jana Kruse
Fotos: Felix Krüger (1), Kumicak + Namslau

1 Kommentar:

  1. Hallo. :)

    Du wurdest von mir für den "Best Blog Award" nominiert.
    Weitere Infos hier: http://change-what-you-can.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen

Ich würde mich gerne mit euch darüber Unterhalten. Meldet euch doch mal bei mir... Wie siehst du das ? Gefällt dir der Artikel und das Produkt?

Ich freue mich von dir zu hören..
Lg Yesaja