Sonntag, 14. November 2010

Chic Augenbrauenstift mit Bürste

Hallo liebe Leser, ich berichte von CHIC Augenbrauenstift mit Bürste

Ich habe diesen Augenbrauenstift gekauft,weil ich von Natur aus sehr helle Augenbrauen habe.
Ich muss auch erst Wimpern zupfen,seit eine Kosmetik Azubine meinte,sie müsse an meinen herumzupfen.
Es gab nie einen Grund,aber sie tat es und seitdem wachen an der stelle die Haare dunkel nach.. :-(
Naja, aufjedenfall muss ich wenn ich ein Abend Makeup trage,meine Augenbrauen nachzeichnen und sie dadurch etwas verdunkeln.
Also reichte auch ein Günstiger vom Discounter...Ich glaube Lidl war es in dem Fall.
Der Stift ist in schwarz,umso weniger muss ich malen ;-)
Am anderen ende ist dann die Büste versteckt, unter einem Deckel..Sehr praktisch wie ich finde!
Testurteil:
Man kann einfach die Brauen nachzeichnen und sie dann mit der Bürste weich zeichnen.
Die Bürste ist gedacht um vor dem Zeichnen die Braue zu "formen".
Das geht ganz einfach und es entsteht auch ein tolles Ergebnis..
Nach dem Zeichnen lässt er sich aber auch toll verwenden um die Brauen wieder zu verfeinern.
Die Stiftmine ist etwas hart, dadurch kann man garnicht zu viel Farbe auftragen.
Fazit:
Preis/Leistung: Note 2
Es erfüllt seinen Zweck,aber ist nicht für die Frauen geeignet die sich die Augenbrauchen komplett nach/aus malen.
Ich empfehle es weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich gerne mit euch darüber Unterhalten. Meldet euch doch mal bei mir... Wie siehst du das ? Gefällt dir der Artikel und das Produkt?

Ich freue mich von dir zu hören..
Lg Yesaja